Die 7. Fortbildungsveranstaltung des DVEE

fand am 16. April 2016 im Hotel am Kurpark, Am Kurpark 19-21, 36251 Bad Hersfeld statt.

Mit 35 Teilnehmern war am 16. April 2016 die Jahresveranstaltung des DVEE in Bad Hersfeld auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. In der Jahreshauptversammlung am Vormittag blickte der Vorstand auf ein arbeitsintensives Jahr zurück. Der Lohn der Mühen zeigt sich nicht nur an dem deutlich gestiegenen Interesse an der Elektro-Epilation, sondern auch an der stetig wachsenden Mitgliederzahl auf aktuell 83 Mitglieder. „Das ist in einer Nischenbranche wie der Elektro-Epilation schon bemerkenswert“, so die Vorsitzende Patricia Pachaly.

Die anschließende Fortbildungsveranstaltung beschäftigte sich neben dem Thema „Kommunikation“ schwerpunktmäßig mit allen Aspekten, die bei einer professionellen Beratung vor einer Epilationsbehandlung zu beachten sind. Dazu gehören selbstverständlich eine gründliche Anamnese, eine lückenlose Information über die Risiken sowie eine wirtschaftliche Aufklärung. „Besonders wichtig ist bei der Beratung aber auch die Vertrauensbildung und die gelingt nur durch ein inhaltlich ausführliches und wahrheitsgemäßes Gespräch“ so die Referentin und stellvertretende Vorsitzende des DVEE, Doris Becker.

Der intensive Austausch zwischen den Teilnehmern während der Pausen und am Ende der Veranstaltung verdeutlichen die Aktualität der behandelten Themen.

Hier noch ein paar Impressionen: